Produktion.Interaktion.Präsentation
 
  • Grafikmontage. Exponateinrichtung.
    Einbringung von ca. 200 Kleingrafiken und ca. 120 Exponaten. 

    © id3d-berlin, 2017, Berlin
  • Grafikmontage. Exponateinrichtung.
    Einbringung von Grafiken mithilfe eines Laserrasters.

    © id3d-berlin, 2017, Berlin
  • Produktion.
    Leistungsspektrum: von Medien- und Grafikmontage bis Exponateinrichtung.

    © id3d-berlin, 2017, Berlin
  • Exponateinrichtung.
    Einbringung eines Sprengschachtdeckels, einer Freizeitjacke aus den 60er Jahren (Bild links) und eines Karnevalsgehrocks (Bild rechts) unter Hauben.

    © id3d-berlin, 2017, Berlin
  • Exponateinrichtung.
    Vergleich: Layoutauslage von Exponaten auf Tisch (Bild links) zu den final eingebrachten Exponaten (Bild rechts). Exponate durch speziellen Exponathalter schwebend präsentiert.

    © id3d-berlin, 2017, Berlin
  • Exponateinrichtung.
    Exponat „US-Amerikanischer Panzer“ schwebend präsentiert.

    © id3d-berlin, 2017, Berlin
  • Medientechnik.
    Herstellung und Montage von 9 Zeitzeugenstationen.

    © id3d-berlin, 2017, Berlin
 

"Everyday Life"

Deutsch-Amerikanischer Alltag im „Fulda Gap“ im Schatten des Kalten Krieges 

Point Alpha – einer von vier ehemaligen US-Beobachtungsstützpunkten an der hessischen innerdeutschen Grenze bei Geisa – wird neben der Dauerausstellung im Haus auf der Grenze nun um eine weitere Ausstellung in der Baracke B erweitert. Dabei spiegelt die Ausstellung in der Baracke den Alltag und das Miteinander von US-Amerikanern und Deutschen im Schatten des Eisernen Vorhangs als thematischen Schwerpunkt wider.

Exponateinrichtung

Für die Dauerausstellung "Everyday Life" hat id3d-berlin sowohl die Halterentwicklung, -produktion als auch die Exponateinrichtung von rund 120 Exponaten übernommen. Militärisch geprägte Kleidungsstücke, eine Musiktruhe samt Inventar bis hin zu diversen Orden zählen zur Exponatsammlung dazu. Auch hat das Team von id3d-berlin die Grafiken zu den Exponaten, die hinterleuchteten Grafiken und Wandgrafiken – insgesamt über 200 Stück – montiert. Im Zuge der Ausstellungserweiterung wurde außerdem die Außenflächenausstellung des Beobachtungspostens überarbeitet.
mehr über Exponateinrichtung...

Medien

Als ein weiteres Leistungsfeld zeichnete id3d für die Medien verantwortlich. Nach dem Vorbild der Dauerausstellung im Haus auf der Grenze in Geisa stehen insgesamt 14 Medienstationen – davon neun Zeitzeugenstationen – im Mittelpunkt der Erzählung. Daneben wurden eine interaktive Befragungsstation sowie vier Vertiefungsstationen programmiert und vor Ort montiert.
mehr über Produktion... 





Auftraggeber
beier+wellach projekte, Berlin

Gestaltung
beier+wellach projekte, Berlin

Kategorie
Dauerausstellung

Zeitraum
Leistungserbringung:
April bis September 2017

Eröffnung
17. September 2017

Ausführungsort
Point Alpha bei Geisa, Thüringen / Hessen

Leistungen
. Entwicklung, Planung, Produktion, Lieferung und Montage Präsentations-systeme / Halterungen, ca. 50 Stk.
. Auf- und Vormontage Exponate, 100 Stk.
. Leitung und Ausführung der Exponat-einbringung, 120 Stk.
. Montage Grafiken
. Montage Außenaufsteller
. Umsetzung, Programmierung, Montage, Inbetriebnahme A/V- und Medientechnik, 14 Medienstationen
. Einleuchten 

Größe
220 qm

 
Drucken | Empfehlen | Newsletter | Tauthaus Kooperation