Produktion.Interaktion.Präsentation
 

Grafikwiegen

Grafikwiegen präsentieren Grafiken, aber auch Bücher im geschlossenen Zustand. Sie bestehen aus einer Grundplatte mit Umkantung. Die Wiege kann mit Trägerstäben in die Wand gesteckt oder mit einem in der Wand verschraubten Halterelement, in welches die Wiege eingehängt ist, befestigt werden. Letztere Variante bietet den Vorteil, dass man die Wiege jederzeit zusammen mit dem Exponat entnehmen kann. Das wandseitige Halterelement erlaubt die Präsentation in einem Neigungswinkel von 10, 15 oder 30 Grad. Die Grundplatte ist ebenso wie die Tiefe der Umkantung in verschiedenen Standardgrößen erhältlich. Weitere Größen liefern wir gerne auf Anfrage.

 
Drucken | Empfehlen | Newsletter | Tauthaus Kooperation